Kurs I am 11./12. Februar 2017

Jin Shin Jyutsu IST-Grundlagen der Selbsthilfe
 
Eine Einführung in die Kunst des Jin Shin Jyutsu und praktische Anwendung mit einem Einstieg in das gesamte Selbsthilfeprogramm. Die notwendigen theoretischen Grundlagen werden ausführlich erörtert, erste heimtherapeutische Anwendungen werden geübt.
Der Kurs beantwortet folgende Fragen: Welche verschiedenen Energiesysteme/Energieformen wurden von Jiro Murai entdeckt und im Jin Shin Jyutsu zur Anwendung gebracht? Wie werden sie angewandt? Was ist wichtig bei der Praxis des Heilströmens? Welche grundsätzlichen Prinzipien und Grenzen der Anwendung gibt es? Welchen Bezug gibt es zu anderen Heilsystemen,z.B. Chakren, Akupunktur etc..?

 
 
Kursgebühr: 200 €

Kurszeiten: Sa 11h-18h, So 9-16h

Anmeldung

 

Kurs II am 1./2. April 2017
Die Sicherheitsenergieschlösser des Jin Shin Jyutsu –
Die Sicherheitsenergieschlösser sind Regionen am Körper, mit deren Hilfe wir unsere Eneregieströme harmonisieren können. Wir vertiefen unser Verstehen, Erfühlen, Lokalisieren, Harmonisieren der Sicherheitsenergieschlösser, ihre Bedeutung und Anwendung für unseren Körper, unseren Geist und unsere Emotionen
Der Kurs beantwortet unter anderem folgende Fragen:  Wo sind die Sicherheitsenergieschlösser denn nun genau? Wie finde ich sie? Was sind sie eigentlich? Warum sind sie so durcheinander numeriert und was steckt hinter dieser Reihenfolge für eine Konsequenz in der Anwendung? Was sind Tiefen?

 
Der Kurs kostet 200 €
Kurszeiten: Sa 11h-18h, So 9-16h
 

Kurs I am 14./15. Oktober 2017

Einführungskurs Jin Shin Jyutsu
 
Eine Einführung in die Kunst des Jin Shin Jyutsu für Selbsthilfe und therapeutische Anwendung. Die notwendigen theoretischen Grundlagen werden ausführlich erörtert, die Anwendungen werden praktisch geübt.
Der Kurs beantwortet folgende Fragen: Welche verschiedenen Energiesysteme/Energieformen wurden von Jiro Murai entdeckt und im Jin Shin Jyutsu zur Anwendung gebracht? Wie werden sie angewandt? Was ist wichtig bei der Praxis des Heilströmens? Welche grundsätzlichen Prinzipien und Grenzen der Anwendung gibt es? Welchen Bezug gibt es zu anderen Heilsystemen,z.B. Chakren, Akupunktur etc..? Wie werden die Sicherheitsenergieschlösser (Ki-Ten) angewandt?
Der Kurs wird über die Deutsche Heilpraktikerschule Freiburg, deren Leiterin Anja Bettina Hell ist, organisiert. Du kannst Dich trotzdem hier auf dieser Website anmelden. Bitte gibt an, für welchen Kurs Du dich anmeldest!

 
 
Kursgebühr: 220 €

Kurszeiten: Sa 11h-19h, So 9-17h

Anmeldung

 


Kurs III am 9./10. Dezember 2017
Finger und Zehen im Jin Shin Jyutsu
Wir vertiefen die unendlichen Möglichkeiten der Finger und Zehen. Einfache aber kraftvolle Harmonisierer, die uns immer zur Verfügung stehen.

Dieser Kurs beantwortet folgende Fragen:  Was gibt es für besondere Möglichkeiten, die Finger zu halten? Welcher Zusammenhang gibt es: Zwischen den universellen Energieströmen und den Fingern? Zwischen den Tiefen und den Fingern? Zwischen den Sicherheitsenergieschlössern und den Fingern? Zwischen den Körperfunktionsorganströmen und den Fingern? Wieso sagt Jiro Murai, mit den Fingern könne man alles harmonisieren?

Der Kurs kostet 200 €
Kurszeiten: Sa 11h-18h, So 9-16h